Meldung von Schweinehaltungen

Auf Grund des Auftretens von Afrikanischer Schweinepest bei Wildschweinen in Tschechien

(80km entfernt von der österreichischen Grenze), wird erinnert, dass gemäß

Tierkennzeichnung- und Registrierungsverordnung die Haltung von Schweinen dem

Betreiber des Verbrauchergesundheitsinformationssystem (VIS) zu melden ist, damit die

Haltung in dieser Datenbank registriert werden kann. Betreiber des VIS ist die Bundesanstalt

Statistik Österreich.

Wurde die Haltung von Schweinen im VIS noch nicht registriert, dann ist dies vom Tierhalter

nachzuholen.


Meldungen von Schweinehaltungen.pdf

Freitag, 07. Juli 2017